Datenschutz

Geltungsbereich

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für OCG International Ltd. (OCG) und alle damit verbundenen Gruppenunternehmen, die an der Erfassung, Bearbeitung, Speicherung, Weitergabe und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beteiligt sein können, einschließlich aller Mitarbeiter, Freiwilligen, Auftragnehmer, Anbieter und anderer, die im Auftrag von OCG arbeiten.

Diese Richtlinie gilt für alle Daten, die das Unternehmen in Bezug auf Sie als Datensubjekt speichert, um Sie identifizieren zu können.

 

Einführung

OCG sammelt, bearbeitet und speichert Informationen über Mitarbeiter, Kunden, Anbieter und jegliche andere natürliche oder juristische Personen, mit denen OCG in Verbindung steht, eine einmalige Transaktion durchführte oder diese kontaktieren musste.

OCG respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre sowie die Privatsphäre all derer zu schützen, mit denen OCG in Verbindung steht und geschäftlich tätig ist. Diese Datenschutzrichtlinie zeigt auf, wie OCG Ihre personenbezogenen Daten verwendet und schützt.

Die von OCG verwendeten Sicherheitsprotokolle stellen sicher, dass alle Transaktionen, einschließlich Einzahlungen und Auszahlungen, absolut sicher durchgeführt werden. Alle Details, die Sie OCG anvertrauen, sei es im Gespräch oder beim Ausfüllen eines Registrierungsformulars, werden mit moderner Technologie sicher übertragen und ausschließlich für bestimmte Zwecke verwendet.

OCG verwendet eine Übertragungsprozedur, die auf dem Transportschicht-Sicherheitsprotokoll (TLS) basiert und eine Verschlüsselung des gesamten Datentransfers zwischen Ihrem Internetbrowser und dem Server von OCG ermöglicht. Ihre Daten werden dadurch während der Übertragung vor Manipulation und unbefugtem Zugriff geschützt.

OCG Mitarbeiter, die Zugriff auf Ihre Daten haben oder mit der Bearbeitung Ihrer Daten verbunden sind, sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen zu respektieren.

OCG erfüllt die Anforderungen des maltesischen Datenschutzgesetzes (Kapitel 440) zum Schutz personenbezogener Daten des Spielers und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Warum diese Richtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie dient dazu, Sie über unsere Richtlinien in Bezug auf die Erfassung, Verwendung, Offenlegung und Speicherung personenbezogener Daten, die wir von den Nutzern der OCG Webseite erhalten, zu informieren. Ferner dient diese Richtlinie auch dazu, Sie über Ihre Rechte und den Schutz Ihrer Rechte zu informieren.

  • wer Sie sind (Identität und Kontaktangaben)
  • welche genauen Kategorien personenbezogener Daten die Webseite sammeln und bearbeiten möchte
  • warum die Bearbeitung der Daten notwendig ist
  • ob Ihre Daten an Dritte weitergegeben werden
  • welche Rechte Sie hinsichtlich des Wiederrufs Ihrer Zustimmung und der Löschung Ihrer Daten haben

 

Erfassung, Speicherung und Bearbeitung von Daten

Die meisten Ihrer personenbezogenen Daten werden bei der Erstregistrierung eines Kontos OCG freiwillig zur Verfügung gestellt. Zum Zeitpunkt der Registrierung werden Ihnen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von OCG sowie diese Datenschutzrichtlinie präsentiert. Um Ihre Registrierung abzuschließen, müssen Sie die AGB und die Datenschutzrichtlinie lesen und akzeptieren. Die AGB stellen eine vertragliche Vereinbarung zwischen Ihnen und OCG dar und spiegeln die Grundlage wieder, auf der OCG Ihre personenbezogenen Daten bearbeitet.

OCG bearbeitet Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen den Zugang, die Nutzung unserer Dienste, die Teilnahme an Spielen und unseren Service ermöglichen zu können.

Vor dem Abschluss Ihrer Registrierung erhalten Sie auch die Möglichkeit zu wählen, ob Sie unsere Werbung erhalten möchten oder nicht. Falls Sie sich gegen unsere Werbung entscheiden sollten, kann dies zwar dazu führen, dass Sie keine Informationen über die regelmäßigen Angebote und die großartigen Promotionen von OCG erhalten, hindert OCG jedoch nicht daran, mit Ihnen Kontakt in Bezug auf die Verwaltung Ihres Spielerkontos und Ihre Glücksspielaktivitäten aufzunehmen. Unter “Mein Konto” haben Sie jederzeit einen vollständigen Überblick über die Daten, die Sie mit uns geteilt haben.

Die neueste Version der AGB und diese Datenschutzrichtlinie werden jederzeit auf der Webseite verfügbar sein. Die Spieler werden über jede Änderung der AGB informiert.

Über jegliche Änderungen der AGB werden Sie per E-Mail benachrichtigt und müssen bei der nächsten Anmeldung in Ihrem Spielerkonto die neueste Version der AGB akzeptieren. Falls Sie dem Inhalt der geänderten AGB nicht zustimmen, müssen Sie sich an den E-Mail Support [email protected] wenden. Dort können Sie Ihre Bedenken besprechen und eventuell Ihr Konto schließen.

 

Verwendung personenbezogener Daten

OCG kann Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke verwenden:

  • Erstellung eines Kontos, Verifizierung der übermittelten personenbezogenen Daten und Verwaltung des Kontos;
  • Betrugs- und Risikomanagement;
  • Rechtliche und regulatorische Anforderungen;
  • E-Mail Verkehr;
  • Kundenbetreuung;
  • Aufzeichnung und Verwaltung von Finanztransaktionen auf Ihrem Spielerkonto;
  • Informationen zur Verbesserung, einschließlich Umfragen, Erhebung statistischer Daten und Marktforschung;
  • Kommunikation von Promotionen, Sonderangeboten oder anderen gezielten Kommunikationen per E-Mail oder Telefon.

OCG behält sich das Recht vor, jegliche Anrufe, Internet-Kommunikation und Einzelheiten der Transaktionen, die der Spieler über die Webseite ergreift, zu speichern.

Nach Erhalt Ihrer Zustimmung kann OCG Ihren Benutzernamen und/oder Vornamen sowie Ihre Region zu Promotionszwecken verwenden.

 

Automatische Datenerfassung

Einige Informationen werden von OCG auch automatisch durch den Internetbrowser und mobile Applikationen gesammelt. Diese Statistiken dienen zur Verbesserung der Webseite, Ihres Kundenerlebnisses und der Qualität unserer Dienste.

Diese Logdaten können Informationen wie IP-Adressen, den Typ und die Version des Internetbrowsers, die von Ihnen besuchten Bereiche unserer Webseite, die Uhrzeit und das Datum Ihres Besuches, die Dauer Ihres Besuches verschiedener Bereiche sowie andere statistische Daten enthalten.

Darüber hinaus kann OCG Dienste von dritten Service-Anbietern wie Google Analytics verwenden, die ihrerseits hauptsächlich Erstanbieter-Cookies benutzen, um über die Nutzerinteraktionen auf den Webseiten ihrer Kunden zu berichten. Diese Cookies werden zur Speicherung nicht-personenbezogener Daten verwendet, wobei Internetbrowser Erstanbieter-Cookies nicht mit anderen Domains teilen. Mehr Informationen darüber finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie (siehe „Verwendung von Cookies“).

Obwohl www.onlinecasino-eu.com; www.boombangcasino.com; www.slotilda.com und mit Ihnen verbundene URLs Links zu anderen Webseiten enthalten können, die nicht von OCG betrieben werden, ist OCG für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt solcher Webseiten nicht verantwortlich.

 

Weitergabe von Daten an Dritte

OCG wird Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich an andere Unternehmen innerhalb der OCG Unternehmensgruppe, Geschäftspartner, Staatsorgane und Strafverfolgungsbehörden, zukünftige Eigentümer unseres Unternehmens sowie an die Anbieter weiterleiten, die für uns Daten bearbeiten. Die Weitergabe Ihrer Daten an die zuständigen Behörden erfolgt nur in Fällen, wenn wir dazu rechtlich verpflichtet sind.

OCG betreibt Ihre Webseite und relevante Dienste durch intern geprüfte und zugelassene dritte Service-Anbieter, um Ihre vertraglichen und rechtlichen Verpflichtungen in strikter Übereinstimmung mit den unten angeführten Anforderungen des DSGVO zu erfüllen.

Spieleplattform und Webseite

Oryx Gaming

Office 1.1534, Level G Quantum House 75

Abate Rigord Street Ta Xbiex

XBX 1120 Malta

 

Zahlungsdienstleister

Wirecard Bank AG

Hopfenstrasse 1 d

24114 Kiel, Germany

 

Überprüfung politisch exponierter Personen (PEP)

insic GmbH

Bei der Doppeleiche 3

22926 Ahrensburg

 

Cloudflare

 

Wir nutzen die Services von Cloudflare, um unsere Website vor Angriffen zu schützen. Alle Anfragen zu unserer Website werden durch Cloudflare Server geleitet, dabei werden Daten gespeichert. Um welche Daten es sich dabei handelt, können sie auf dieser Seite nachlesen: https://blog.cloudflare.com/what-cloudflare-logs/.

Sicherheits-Policy von Cloudflare: https://www.cloudflare.com/security-policy/

SendGrid Ltd.

41 Corsham Street

Hoxdon, London N1 6DR UK

 

SendinBlue

55 rue d’Amsterdam,

75008 Paris

 

Ihre Rechte

Mit der Einführung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wurde Ihnen als Datensubjekt die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten wieder in Ihre Hände gelegt. In dieser Hinsicht hat die DSGVO Ihre bereits existierenden Rechte gestärkt und einige neue und scheinbar neue Rechte gewährt:

  1. Auskunftsrecht – als Datensubjekt haben Sie das Recht zu erfahren, welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei uns gespeichert werden.
  2. Recht auf Berichtigung – Sie haben das Recht, Ihre Daten nach Bedarf zu aktualisieren oder zu ändern, um Ihre aktuellen Daten korrekt widerzuspiegeln.
  3. Wiederspruchsrecht gegen Direktwerbung – Sie haben das Recht sich jederzeit von jeglichen Promotionen ab- und anzumelden, indem Sie Ihre Zustimmung, Sie zu diesen Zwecken kontaktieren zu können, entweder erteilen oder wiederrufen. Bitte beachten Sie, dass Sie trotz des Wiederrufs Ihrer Zustimmung von OCG weiterhin in Bezug auf die Ordnungsgemäße Verwaltung Ihres Kontos kontaktiert werden.
  4. Wiederspruchsrecht gegen automatisierte Entscheidungen – Sie haben das Recht, Wiederspruch gegen Entscheidungen zu erheben, die Sie betreffen und ausschließlich auf der automatisierten Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich Profilierung, basieren, es sei denn, die Profilierung ist erforderlich für die Erfüllung des rechtlichen und regulatorischen Meldewesens. Sollte Profilierung erforderlich sein, wird OCG weiterhin sicherstellen, dass die Rechte und Freiheiten des Datensubjekts gewehrleistet werden.
  5. Wiederspruchsrecht – Sie haben das Recht zu verlangen, dass Ihre Daten nicht mehr Bearbeitet werden, wenn dies auf der Grundlage des öffentlichen oder schutzwürdigen Interesses erfolgt. OCG könnte jedoch diese Daten noch weiterhin bearbeiten, sofern dazu zwingende schutzwürdige oder rechtliche Gründe bestehen.
  6. Recht auf Vergessenwerden – Sie haben das Recht zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten aus unserem System gelöscht werden, wenn Sie die Beziehung zu unserem Unternehmen beenden möchten und für uns kein zwingender Grund zur Speicherung Ihrer Daten besteht, da dieses Recht anderen rechtlichen Verpflichtungen von OCG unterliegt, die OCG möglicherweise erfüllen muss.
  7. Recht auf Einschränkung – unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten von OCG vorübergehend nicht bearbeitet werden. In dieser Zeit bleiben Ihre Daten bei OCG sicher gespeichert.
  8. Recht auf Datenübertragbarkeit – Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten Ihnen oder einer dritten Organisation Ihrer Wahl in einem Format zur Verfügung stellen, das eine einfache Übertragung dieser Daten ermöglicht.

 

Speicherung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Das Recht, vergessen zu werden, ist eines Ihrer Kernrechte nach der DSGVO. Dieses Recht unterliegt jedoch der rechtlichen Verpflichtung von OCG, Ihre Daten für einen gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum nach der Beendigung der Geschäftsbeziehung zu speichern, um die Anforderungen verschiedener Regelungen, einschließlich der Regelungen zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismus, dem VAT Act und dem Companies Act, zu erfüllen. Nach dem Ablauf solcher vorgeschriebener Fristen, kann OCG die Löschung der relevanten Daten entsprechend einleiten.

Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webserver an Ihren PC gesendet und auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Damit werden Cookies nicht Teil Ihres Systems und können keinen Schaden verursachen. Cookies können auch Ihre personenbezogenen Daten nicht speichern und sind mit Ihren persönlichen Benutzerdaten nicht verbunden. Wenn Sie diese Seite benutzen, wird üblicherweise bei Ihnen ein Cookie vorübergehend gespeichert. Dieser dient der Verbesserung der Sicherheit unserer Casino-Plattform, speichert keinerlei personenbezogene Daten und wird nach Ihrem Besuch automatisch von Ihrem PC gelöscht. Andere Cookies dienen zur Identifizierung für Werbepartner. Diese stellen sicher, dass Sie die relevanten Spieleangebote und Informationen von dieser Seite erhalten. Die Speicherung dieser Cookies („Cookies von dritten Service-Anbietern“) kann in den entsprechenden Einstellungen Ihres Internetbrowsers abgestellt werden.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link(http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.
Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de

 

CLOUDFLARE

Wir nutzen die Services von Cloudflare, um unsere Website vor Angriffen zu schützen. Alle Anfragen zu unserer Website werden durch Cloudflare Server geleitet, dabei werden Daten gespeichert. Um welche Daten es sich dabei handelt, können sie auf dieser Seite nachlesen: https://blog.cloudflare.com/what-cloudflare-logs/.
Sicherheits-Policy von Cloudflare: https://www.cloudflare.com/security-policy/

 

 

Kontaktangaben

Sollten Sie jegliche Fragen dazu haben, wie OCG Ihre personenbezogenen Daten speichert, können Sie sich wie folgt an den Datenschutzbeauftragten wenden:

 

OCG International ltd

Level 3 (Suite 1535)

Tower Business Centre

Tower Street

Swatar, BKR 4013

Malta

 

[email protected]

 

Falls Sie der Ansicht sind, dass Ihr Recht auf Privatsphäre und Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nicht in einer fairen, transparenten und rechtmäßigen Weise und nicht gemäß dieser Datenschutzrichtlinie sowie der Datenschutz-Grundverordnung verwaltet wurden, können Sie sich an das Amt des maltesischen Datenschutzbeauftragten (Office of the Information and Data Protection Commissioner) oder an das entsprechende Amt in Ihrem Land wenden.

Stand: 24.05.2018